App – Was ist das überhaupt?

Inzwischen wird wohl jeder schon einmal das Wort „App„ gehört haben. Aber was heißt das überhaupt und was ist das eigentlich? Also, „App„ ist die Abkürzung des Englischen Wortes „Application„ was man prima in’s Deutsche übersetzen kann, nämlich als „Applikation„, wem das jetzt immer noch nichts sagt, eine Applikation ist etwas, was man zu etwas anderem hinzufügt, in diesem Fall kann man es jedoch besser als „Anwendung„ ableiten. Das sind diese Apps nämlich, kleine Programme, die inzwischen alles Mögliche bieten, es gibt fast nichts, wofür es keine App gibt. Apps lädt man übrigens größtenteils auf sein Smartphone herunter, oder aber auch auf’s Tablet, oder auf seinen Laptop, für den es inzwischen auch diese Mini-Anwendungen gibt. Wenn man sich in den Stores mal umschaut, in denen man diese Apps erwerben oder kostenlos downloaden kann stellt man schnell fest, dass es inzwischen 10000000 Apps, oder mehr gibt, da fällt es schon recht schwer sich zu entscheiden, was man herunterladen soll. Empfehlenswert ist es, wirklich nur Anwendungen runterzuladen, die man entweder wirklich braucht oder vielleicht auch unbedingt haben will, schließlich belegen Anwendungen/Programme/Apps Speicherplatz und sorgen oft dafür, dass die Prozessorleistung sinkt und das will man ja nicht. Außerdem kam jetzt heraus, dass die NSA die Apps gern nutzt um zum Beispiel Standort, Alter oder Geschlecht des Nutzers der Anwendung in Erfahrung zu bringen. Also, besser aufpassen, was man herunterlädt und worauf die jeweilige anwendung Zugriff erhält.

Unsere App, die gerade noch entwickelt wird, allerdings ab Freitag erhältlich sein wird ist natürlich gesichert und verschlüsselt und wir empfehlen die Secure-Travel-App für jede Reise oder jede Planung einer Reise, aber dazu in einem späteren Artikel mehr.

Volker Drescher

Tipp24Share on Facebook2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Computer, Sicherheit, Viren und Trojaner veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.