Nicaragua – Bezahlung von Krankheits- und Behandlungskosten

Im Reiseportal www.tip.de wurde darauf hingewiesen, das Erkrankte nicht behandelt wurden,
weil die sofortige Zahlung der Behandlung nicht sichergestellt werden konnte. Bitte also
immer ausreichend Bargeld bzw. eine Kreditkarte mit entsprechendem Limit mit sich führen.

Besitzer einer Auslandskrankenversicherung können notfalls auch eine Kostenübernahmebescheinigung
von Ihrer Versicherungsgesellschaft anfordern.

Ganz aktuell: Bei der Einreise wird auf Grund der Ebolakrise jede Person mit einer Wärmebildkamera
erfasst. Verdachtsfälle werden unter Quarantäne gestellt !!!!!!!! Von daher ist von einer Einreise
bei erhöhten Temperaturen abzuraten.

Tipp24Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0
Dieser Beitrag wurde unter Auslandskrankenversicherung, Reisenachrichten und Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.